Anti- Sarrazin Buchvorstellung und Holger Burner/Albino Konzert in Würzburg

Freitag, 20. Mai · 18:30 – 21:30

Psychologischen Institut, Raum 122
Röntgenring 11
Würzburg, Germany

Thilo Sarrazins Buch “Deutschland schafft sich ab” hat das
Land polarisiert. Für die Einen spricht er unbequeme Wahrheiten
aus, für die Anderen verbreitet er dumpfen Rassismus.
Aber Sarrazins Buch ist auch eine Kampfschrift für eine
Sozialpolitik gegen die Mehrheit der Bevölkerung. Er zeigt,
dass Rassismus und Sozialabbau zwei Seiten derselben Medaille
sind.

Sascha Stanicics Buch „Anti-Sarrazin“ liefert nicht nur Argumente
gegen Sarrazins Behauptungen und Forderungen.
Es erklärt den Hintergrund der so genannten Integrationsdebatte
und stellt Rassismus und Sozialabbau in einen geschichtlichen
und gesellschaftlichen Zusammenhang.

Im Anschluss findet das Konzert der beiden linken Rapper Albino und Holger Burner statt.